Installationskuriositäten
Ein kleiner Ausschnitt, was ich so täglich vorfinde.

Obwohl viel Platz ist, wird alles knapp am Kanal montiert. Ein Anschluss des Messgerätes ist nicht möglich. Der Verstärker ist falsch montiert, die Wärme steigt auf und der Verst. ist nach  zwei Jahren defekt. Wie man sieht, hätte es genug Platz gehabt!

  Austausch des Verstärkers und richtige Montage.

Gleiches Problem! Obwohl genügend Platz wurden Geräte so eng montiert, dass eine Messung nicht möglich war.

 Hier auch wieder dasselbe. Zu enge Montage, ein Austausch des
 Verstärkers war nicht möglich.

 



Oben:
Die Geräte werden nur durch einen Doppel -F-Stecker gehalten.
Solide Montage sieht anders aus.

 

Links:
Tolle, sehr Übersichtliche Montage!! Ein Austausch der TK-Anlage  ist nicht möglich, sie wurde auch quer eingebaut hinter dem  Kabelsalat!

 

 Die Netzteile sind direkt unter der Decke montiert. Da wird es so richtig warm!

 Hatte wohl kein kleineres Rohr dabei!

Übersichtliche Montage eines Telefonverteilers.


 Tolle Verkabelung, und so übersichtlich!

 Neue Anlage und neu verkabelt.

 Vorher

 Nachher
 Ein Verstärker war eingebaut, der gar nicht notwendig war.

Hier mit einem Verteiler, der die zwei Systeme (Multischalter und
Unicablesystem trennt. Die Systeme sind somit unabhängiger.

So werden Kabel fachmännisch abisoliert!